Standortanalyse, Reifegrad
Standortanalyse (Fragebogen)
Digitaler Reifegrad, digitale Kompetenzen, Trendanalyse

Wenn wir gemeinsam an einem Digitalisierungsprojekt arbeiten, dann ist es für uns sehr wertvoll, dass wir die Basis kennen, auf welcher der Beratungsauftrag aufbauen kann. Daher haben wir einen Online-Fragebogen entwickelt, der die vorhandenen Parameter (einige Hard- und Softskills) für unser Erstgespräch erfassen kann.
Wir erhalten so eine solide Basis für eine gute und effiziente Zusammenarbeit im Digitalisierungsprojekt.
Alle eingegebenen Daten werden ausschließlich von OONET erfasst, verarbeitet und selbstverständlich vertraulich behandelt.
Sie können den Fragebogen natürlich auch pseudonymisiert (Ihre IP-Adresse wird zum Schutz unserer Infrastruktur erfasst) durcharbeiten um Ihre Skills abzufragen. In diesem Fall werten wir die Antworten ausschließlich anonymisiert für rein statistische Zwecke aus.

Digicheck
Digicheck
Reifegradmodell - Digital Check
Der Digital Check nach dem Reifegradmodell Industrie 4.0 verläuft grundsätzlich in mehreren Phasen.
  • Phase 1
  • Sie kontaktieren uns, wir vereinbaren einen Gesprächstermin zur Abklärung der Rahmenbedingungen und der Anforderungen. Zudem werden wir den gemeinsamen Projektplan und das Projektteam abstimmen.
  • Phase 2
  • Im Rahmen eines Strategie-Workshops werden die Beratungsstrategie, die Ziele, Nicht-Ziele und die relevanten Applikationsfelder erarbeitet.
    Diese Parameter führen zur Erfassung und Analyse des IST-Zustandes Ihrer Organisation.
  • Phase 3
  • Auf Basis der gemeinsam erarbeiteten Parameter werden Interviews mit betroffenen Personen (Stakeholder) in Ihrer Organisation geführt.
    Die Ergebnisse werden verdichtet und dienen dazu, Potentiale zu identifizieren.
  • Phase 4
  • Die IST-Bewertung wird mithilfe von Referenztabellen (Reifegradmodell) verknüpft und liefert die SOLL-Bewertung, welche wiederum Projektvorschläge für Umsetzungsmaßnahmen liefert.
  • Phase 5
  • Im Rahmen eines Worshops werden die Ergebnisse der IST-Analyse und der SOLL-Bewertung leicht verständlich und grafisch unterstützt dargestellt.
Dieser DigitalCheck soll nicht nur als eine Momentaufnahme verstanden werden, sondern vielmehr die Basis für strategische und operative Ziele und Maßnahmen darstellen.


Das Reifegradmodell
Zur Messung der Industrie 4.0-Reife hat der Mechatronik-Cluster gemeinsam mit dem Institut für Intelligente Produktion der FH-OÖ Campus Steyr das Reifegradmodell Industrie 4.0 (RGM) entwickelt. Ursprünglich nur für die Metalltechnologische Industrie ausgelegt, ist das Modell mittlerweile sehr ausgereift und nahezu für alle Branchen und Unternehmensgrößen anwendbar.
Markus Riedl von OONET ist ein lizenzierter Partner und somit berechtigt das Digital-Check Reifegradmodul anzuwenden.
Ihr Vorteil ist es, dass dieses Modell nicht nur speziell auf den österr. Markt ausgerichtet worden ist, sondern auch immer noch wissenschaftlich betreut wird.

© Copyright  oonet.eu